Ausbilderschein IHK Augsburg

Die Verantwortlichen der IHK Augsburg haben die unzulässigen Prüfungsbedingungen inzwischen entfernt; die neu formulierte PDF ist in Ordnung! (Stand: März 2015)

Die folgenden Aussagen sind also nicht mehr gültig, werden aber aus Gründen der Dokumentation über das langjährig (mindestens fünf Jahre) rechtswidrige Prüfungsverfahren nicht gelöscht:

Kritik zur Ausbildereignungsprüfung IHK Augsburg

Eine PDF der IHK Augsburg besagt u. a. (Stand: 30. Juli 2014), dass es ein schriftliches Konzept geben und welchen Inhalt es haben muss. Andernfalls werde die Prüfung mit “ungenügend”, also als nicht bestanden bewertet.

IHK Augsburg

Diese Vorgabe ist rechtswidrig (Details), weil solch ein Konzept schon seit mehr als fünf Jahren nicht mehr bewertet werden darf und weil es schon seit mehr als fünf Jahren keine Zulassungsbedingung mehr gibt. – siehe auch den Ausgang einer Fachaufsichtsbeschwerde gegen eine ähnliche Bestimmung der IHK Essen.

Tipp: Falls die ‘praktische Prüfung’ in die Hose gehen sollte, erheben Sie gegen das Prüfungsergebnis (rechtzeitig) Widerspruch mit Hinweis auf diesen eklatanten Formfehler. Die AdA-Prüfung muss dann annulliert werden, und Sie können die Prüfung kostenfrei ‘wiederholen’ …

nach oben / zur Navigation