Nutzer der AEVO-Lernkarten

Lesen Sie hier weitere Rückmeldungen, wie Nutzer der AEVO-Lernkarten sich die Vorbereitung auf ihren AdA-Schein erleichtert haben:

Hallo Herr Vogt,

ich bin begeistert von der AEVO-Lernkartei. Ich finde die Karten sehr praktisch, da sie alle wichtigen Infos enthalten und man sie überall mit hinnehmen kann. Zudem finde ich den Lerneffekt viel größer als bei einem Lehrbuch, aus dem man sich erst einmal wichtige Punkte raussuchen müsste.

Den schriftlichen Teil der Ausbilderprüfung hatte ich bereits am vergangenen Dienstag. Ich bin gespannt, ob sich der Einsatz entsprechend gelohnt hat.

Viele Grüße
Sonja Schwerin, Trierweiler

=

Hallo und guten Abend,

im September musste ich mich der Prüfung ‘Ausbildung der Ausbilder’ stellen, die ich mit der Hilfe Ihrer Kartensammlung auch bestand.

Während des Vorbereitungskursus in der Grone-Schule waren die Karten bei meinen “Mitschülern” sehr beliebt.

Ich kann die Kartensammlung allen empfehlen, die die AEVO-Prüfung anstreben. – Danke!

Viele Grüße aus Lübeck
Benjamin Bartsch

=

Hallo Herr Vogt!

Ich schreibe Ihnen, weil ich mithilfe Ihrer Lernkarten meine Ausbildereignungsprüfung bestanden habe. Ich kann die Karten nur jedem empfehlen, der die AdA-Prüfung noch vor sich hat. Allen Prüflingen viel Glück dabei. Und vielen Dank, dass es diese Lernkarten gibt.

Mit den besten Grüßen
Christoph Hoppe, Salzgitter

=

Hallo Herr Vogt,

ich habe am Freitag, drei Tage vor meiner schriftlichen und fünf Tage vor der mündlichen AdA-Prüfung, bei Ihnen die Lernkarten bestellt. Die haben mich überzeugt. Ich bin berufstätig und habe nur sehr wenig Zeit zum Lernen. Es hatte sich alles auf das letzte Wochenende verschoben. Mit dem Skript, das wir vom Lehrgangsveranstalter des Ausabilderseminars erhalten hatten, ging das Lernen nur schleppend voran, und mir blieben nur noch die drei Tage Zeit zum Lernen.

Am Samstag hatte ich Ihre Lernkarten erhalten; ich habe sie am Samstag und am Sonntag intensiv durchgearbeitet. Und ich hatte Erfolg: Ich habe alle Prüfungen super bestanden.

Die Karten haben mir wirklich geholfen. Ich konnte sie nur einmal durcharbeiten. Was ich zunächst nicht beantworten konnte, habe ich anschließend gewusst, denn die Antwort stand ja hinten drauf. – Eine gute Lernmethode. Ich habe gelernt und mich gleichzeitig kontrollierten können. Ein einfache, aber super Sache, die den versprochenen Erfolg gebracht hat.

Vielen Dank
Anett Dietrich, München

=

Hallo, Herr Vogt,

die AEVO-Lernkarten haben mir bei meiner Ausbildereignungsprüfung sehr geholfen.

Vielen Dank und einen schönen Gruß aus Oldenburg!
Kirsten Backhaus

=

Hallo Herr Vogt,

um bei einigen Arbeitgebern auch zukünftig als Dozent tätig zu sein, trug man mir im August an, den Ausbilderschein zu machen. Meine Begeisterung hielt sich in Grenzen, also legte ich, nach Studium des ersten Heftes (aus meiner Sicht das komplexeste), frustriert alles zur Seite.

ABER die Zeit rannte und rannte. Anfang September beschäftigte ich mich ab und an mit den übrigen sieben Lernheften, ohne den Dreh zu finden, mir das Wesentliche kurz und bündig herausarbeiten zu können.

Am 27.09. (AEVO-Prüfung war am 09.10.) stieß ich durch Zufall auf Ihre Internetseite, kurzes Telefonat und am 29.09. hielt ich die Lernkarten in den Händen. Danke für diesen schnellen Service.

Ungelogen, ich habe die Karten 1 x richtig durchgearbeitet, mehr ging neben meiner Berufstätigkeit einfach nicht. Zwei Stunden am Tag (Samstag, Sonntag) intensiver Lerneinsatz mit Pausen nach je 30 Minuten. UND es hat zu 92% gereicht.

Zur mündlichen Prüfung habe ich mir dann nur noch “Berufsbildungsrecht” und “Pädagogik” in kleinen Häppchen verinnerlicht. UND es hat zu 92% gereicht.

Ich kann nur betonen, die Karten haben mir das “Fell” gerettet. Für mich sind sie das ideale Lernmedium. Ob immer eine “1” dabei herauskommt, wage ich zu bezweifeln, denn Übungsklausuren fielen mit 62% und 88% doch ziemlich im Ergebnis gestreut aus.

Mit freundlichem Gruß
Just Kieckbusch, Soltau

Herr Vogt, Sie können gerne den Text, auch Teile, für ihre Internetseite verwenden. Interessenten können mich unter – j.kieckbusch@gmx.net, oder 0172-66 00 351 erreichen.

=

Einen wunderschönen Guten Abend Herr Vogt

nun endlich möchte ich Ihnen mal eine Antwort zusenden. Es war mir eine richtige Freude, mit Ihren AEVO-Karten zu lernen, und auch der Erfolg konnte sich sehen lassen: Habe am 28. November über die IHK Frankfurt meine Ausbilder-Prüfung mit einer sehr guten 2 bestanden.

Den Erfolg habe ich zum Einen Ihren Karten zu verdanken und anderer Seite auch Ihrem Tipp, sich das Buch “Prüfungsvorbereitung auf die AEVO” zuzulegen. Also noch mal vielen Dank für den Tipp.

Wünsche Ihnen und Ihrer Familie einen wunderschönen 1. Advent

Mit freundlichen Grüßen
Conny Linß

=

Sehr geehrter Herr Vogt,

dass es die AEVO-Lernkarten gibt, hätte ich viel früher wissen sollen … Ich stand schon kurz vor der praktischen Prüfung, als ich Ihr Angebot entdeckt habe. Dennoch waren die Lernkarten sehr hilfreich. Ich konnte spezielle Teile der Themen intensiv und ohne lange Texte lernen. Ich kann Ihre Lernkarten nur wärmstens empfehlen!

Grüße aus Neustadt
Thomas Lerchner

=

Guten Tag, Herr Vogt,

nachdem ich im November letzten Jahres mithilfe Ihrer Lernkarten die AdA-Prüfung als bester Prüfling bestehen konnte, möchte ich nun als Vorbereitung auf meine nächste Prüfung das […] bestellen.

Freundliche Grüße
Anika Struve, Baienfurt

=

Guten Tag Herr Vogt,

nun endlich die positive Rückmeldung. Die schriftliche Ausbildereignungsprüfung war erst am 29. Januar und die mündliche am 16. Februar diesen Jahres und danach musste ich erst mal durchatmen.

Die Lernkarten waren zum Lernen einfach genial. Ich bin viel unterwegs und konnte so immer ein paar bei mir haben und in allen Überbrückungszeiten lernen.

Ich habe (bis auf wenige Male aus dem Buch der IHK) mit den AEVO-Lernkarten gelernt. Mein Ergebnis: schriftliche Prüfung 92 Punkte = 1,4; mündliche Prüfung 95 Punkte = 1,2. Mehr brauche ich wohl nicht mehr dazu sagen. Die Ergebnisse sprechen für sich selbst. Ich würde wieder mit der AEVO-Lernkartei lernen.

Vielen Dank und liebe Grüße
Regina Stern-Jäckle, Königsfeld

=

knapp 400 weitere Top-Bewertungen auf amazon – mit Bestell-Möglichkeit

=

Guten Tag Herr Vogt!

Mir haben Ihre AEVO Lernkarten sehr gut weiter geholfen, da die Kurse doch sehr kurz sind und man nicht alles so schnell lernen kann. Ich kann die Lernkarten für den Ausbilderschein nur weiter empfehlen: Durch die Karten konnte ich mein Wissen festigen und auch noch viel dazu lernen. Also auf diesem Wege noch mal ein Danke schön für die Karten.

Mit freundlichen Grüßen
Janett Heinrich, Solingen

=

Hallo, Herr Vogt,

habe mit 73% bestanden. Nun kommt noch die mündliche …

Jana Kleimeyer, Essen

=

Guten Tag Herr Vogt,

die Lernkarten haben mir sehr geholfen, die wesentlichen Kernpunkte der einzelnen Themen zu lernen. Gerade im Bereich BBIG und JArbSchG sind sie sehr hilfreich, da sie sich auf die wesentlichen Inhalte der IHK-Prüfung beschränken. Hier vertiefen sie gezielt das im Unterricht vermittelte Wissen der rechtlichen Rahmenbedingungen.

Einige Karten waren leider überhaupt nicht zu gebrauchen, weil sie keine Parallelen zum Unterrichtsstoff darstellten. Hier waren die eigenen Niederschriften hilfreicher, da sie sich auf ein vermitteltes Grundwissen des Lehrers stützten.

Allgemein sind die Lernkarten aber eine sehr gute Ergänzung zum Unterricht, weil sie wichtige Inhalte kurz und einfach erläutern. Die jeweiligen Musterantworten entsprechen den inhaltlichen und zeitlichen AdA-Prüfungsanforderungen.

Man muss sich jedoch darüber im Klaren sein, dass ein gewisses Maß an Grundkenntnissen notwendig ist, um die Musterlösungen der Karten auf die individuellen Fallbeispiele der Abschlussprüfung transferieren zu können. Sich nur auf die AEVO-Karten zu verlassen, würde meiner Meinung nach nicht ausreichen, um die Prüfung erfolgreich abzulegen.

Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und einen schönen Gruß aus Wesseling,

Torsten Laaser

=

Guten Tag Herr Vogt,

zuerst einmal danke ich Ihnen, dass Sie mir von einem Tag auf den anderen die AEVO-Lernkarten zugeschickt haben.

Wie Sie schon sagten, war es ein Kampf gegen Windmühlen, in so kurzer Zeit so viel Stoff zu lernen, dennoch habe ich mit Hilfe Ihrer Lernkarten den Schaden des mir noch nicht bekannten Ergebnisses mindern können.

Die von Ihnen erstellten Lernkarten sind eine große Hilfe für die Vorbereitung auf den AdA-Schein, und ich kann sie nur jedem weiter empfehlen.

Schöne Grüße
Angelo Sotgia, Essen

=

Hallo Herr Vogt,

die AEVO-Karten sind gut aufgemacht, man kann damit gut lernen und sich vorbereiten.

Optimal wäre noch, einige der Karten mit vorgegebenen möglichen Antworten evtl. zu erstellen. In Bayern wird das System mit Frage und 5 möglichen Antworten programmiert.

Ansonsten kann man die AEVO-Karten empfehlen, ich würde sie mir persönlich wieder kaufen.

Freundliche Grüße
Angelika Guhr, Ohlstadt

=

Sehr geehrter Herr Vogt

ich habe mir gegen Ende vergangenen Jahres die Lernkarten inkl. Lernbox von Ihnen zukommen lassen und habe einzig durch deren Lerneffekt die nun erfolgte (schriftliche) Prüfung mit recht gutem Gefühl hinter mich gebracht.

Moritz Stähr, Niedereschach

=

Guten Tag Herr Vogt,

ich habe meine Ausbildereignungsprüfung mit 2,0 bestanden und bin mit diesem Ergebnis mehr als zufrieden. Die Lernkarten haben mir dabei sehr geholfen, da ich mich problemlos während eines Spazierganges, in der Straßenbahn oder einfach mal zwischendurch damit beschäftigen konnte. Auch enthalten die Lernkarten zusätzlich nützliche Informationen und Denkanstöße zum regulären Basislernmaterial.

Nochmals vielen Dank, Herr Vogt 🙂

Herzliche Grüße

Verena Greve, Karlsruhe

=

Sehr geehrter Herr Vogt,

ich habe bei Ihnen die Lernkarten für den AdA-Schein bestellt. Mit diesen Karten bin ich sehr zufrieden.

Nun sitze ich am Unterweisungsentwurf für die praktische Prüfung. Meine Frage hierzu: Haben Sie vielleicht auch Vorlagen zum Unterweisungskonzept einer Industriekauffrau? Ich bin mir mit dem Thema noch recht unschlüssig. Einfach nur ein Formular ausfüllen lassen, das finde ich irgendwie langweilig. Können Sie mir hier weiterhelfen????

Mit freundlichen Grüßen
S.

 

Guten Morgen, Frau S.,

danke für Ihr freundliches Feedback. – Zu Ihrer Frage:

‘Formular ausfüllen’ ist in der Tat etwas sehr ‘Schlichtes’, aber das ist zulässig. Ggf. machen Sie das aber nicht als Vier-Stufen-Methode, sondern als Lehrgespräch.

Etwas sehr Schönes, das meine TeilnehmerInnen schon öfter gemacht hatten: Wie melde ich mich als Azubi, der seine Ausbildung erst gestern begonnen hat (und der noch ‘keine Ahnung’ hat) ‘gekonnt’ am Telefon? – oder: Wie ist der Ablauf irgend eines betrieblichen Arbeitsprozesses? – oder: Wie ist das Unternehmen oder der Bereich oder die Abteilung aufgebaut? (Hauptfunktionen)

Darf ich Ihren Mailtext (zusammen mit meiner Antwort auf einer meiner Webseiten veröffentlichen? – mit dem Zusatz <Vorname, Familienname, Ort>

Beste Grüße
Ihr Reinhold Vogt

 

Sehr geehrter Herr Vogt,

vielen Dank für die prompte Antwort.

Ich würde schon gerne die 4-Stufen-Methode wählen, da ich mich gerade bei der Aufregung in der Prüfung gerne an ein Gerüst festhalte.

Ich habe einige Beispiele wie Urlaubsantrag ausfüllen, Zahlung einer Rechnung durch Überweisung, etc., aber ich finde das alles zu einfallslos. Diese Themen hängen den Prüfern sicherlich zum Hals raus.

Ich habe bereits eine Angebotserstellung von Stromprodukten vorbereitet, nun sagt man mir aber, dass das zu schwierig wäre. Das Problem dabei ist, dass ich den Ausbilderschein per Selbststudium mache und deshalb nicht weiß, welchen Auszubildenden ich in der Prüfung vor mir sitzen habe. Ich kann deshalb noch nicht mal davon ausgehen, dass der Azubi die einfache Mathematik versteht.

Haben Sie denn vielleicht einige Beispiele, die man als Industriekauffrau mit der 4-Stufen-Methode bearbeiten könnte und was nicht zu langweilig ist?

Haben Sie vielleicht auch eine Idee, wo man einen Intensivlehrgang (Dauer 1 Woche) für den AdA-Schein in der Nähe von Frankfurt am Main machen könnte?

Sie können meinen Beitrag gerne veröffentlichen, aber bitte anonym.
S.

=

Anmerkung: Inzwischen biete ich den AEVO-OnlineKurs der AEVO-Experten an; Zeitaufwand 24 bis 32 Stunden.

=

Sehr geehrter Herr Vogt,

ich habe bei Ihnen die AEVO-Lernkarten erworben und obwohl bei mir der AdA-Kurs erst im April anfängt, kann ich jetzt schon sagen, dass das Lernen mit den Karten wirklich einfach ist.

Das Material ist sehr umfangreich und sehr gut beschrieben. Das Lernen macht dadurch Spaß. Ob es fruchtet, sehe ich dann im Mai ;o)

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Katharina Hauer, Lauenhagen

=

Sehr geehrter Herr Vogt,

habe die Ausbildereignungsprüfung geschafft und nun den begehrten Ausbilderschein! Ihre AdA-Lernkarten waren bei der Vorbereitung sehr hilfreich. Ich kann diese wirklich nur weiterempfehlen.

Ich danke noch mal für die Unterstützung und wünsche ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Herzlichst
Iris Hilsing, Pfaffenhofen

=

Hallo Herr Vogt,

es war für mich sehr gut, mit Ihren AEVO-Karten zu lernen.

Da ich die Ausbildereignungsprüfung sehr gut abgeschlossen habe, gehe ich davon aus, dass sehr viel davon hängen geblieben ist. Ich habe ausschließlich mit Ihren AEVO-Karten gelernt. – Gibt es solche Karten auch für den Industriemeister Metall?

Gruß
Christian Büttner, Alzenau

=

Hallo Herr Vogt,

gerne gebe ich Ihnen ein kurzes Feedback zu den AdA-Lernkarten.

Die Karten waren sehr hilfreich, da die Fragen gezielt auf die einzelnen Themen der Handlungsfelder abgestimmt waren.

Außerdem konnte man so einfacher alleine oder aber auch mit mehreren zusammen lernen.

Mit freundlichen Grüßen
Janina Kernchen, Oberhausen

=

Hallo Herr Vogt

wollte Ihnen nur kurz Bescheid geben, dass ich die AdA-Prüfung bestanden habe.

War wirklich äußerst einfach, mit Ihren AdA-Kärtchen zu lernen, und die Prüfung zu meistern! – Danke nochmals für die Unterstützung und noch ein gutes neues Jahr nachträglich

mit freundlichen Grüßen und bestem Dank
Ihre Petra Paul, Heimertingen

=

knapp 400 weitere Top-Bewertungen auf amazon – mit Bestell-Möglichkeit

=

Mehrere kostenfreie Lerneinheiten / Lernschritte zur Online-Vorbereitung auf Ihren AdA-Schein (‘Schnupper-Kurs‘).

nach oben – und zur Navigation (weitere FAQ / Einzelfragen)